Die Betriebliche Leistungsoptimierung (BLO) der SoftVer GmbH

Benefits und Incentives spielen eine entscheidende Rolle in der heutigen Firmenpolitik. Jeder zweite Arbeitnehmer wünscht sich mehr soziale Unterstützung durch den Arbeitgeber.

Hier gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten die jedes Unternehmen anbieten kann. Für Sie haben wir die wichtigsten Ansätze in der BLO zusammengeführt.

Herausforderung: Arbeitnehmer wollen stärker motiviert werden

Viele Unternehmen beschäftigt die Frage, wie sie ihre Mitarbeiter motivieren und den Wettbewerb um kluge und engagierte Köpfe gewinnen können.
Aktuelle Recherchen und Studien haben ergeben, dass rund 50% aller Angestellten und Arbeitnehmer mit Ihrer jetzigen Situation im Unternehmen unzufrieden sind.
Dies können Sie mit unserer betrieblichen Leistungsoptimierung umsetzen:

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) umfasst alle gemeinsamen Maßnahmen von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Gesellschaft zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz.
Die betriebliche Gesundheitsförderung ist auch im Themenkreis der Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf von wachsender Bedeutung.
Durch unser Gesundheitsmanagement erfüllen wir die heutigen Anforderungen und bieten in diesem Zusammenhang:

  • Analyse der Altersstruktur und Krankheitstage der Belegschaft
  • Ausarbeitung und Festlegung der Maßnahmen
  • Einsatz von Personal Trainern und Physiotherapeuten
  • Erstellung von Ernährungs- und Trainingspläne
  • Einsatz einer Betriebs-Krankenversicherung
Das Thema Gehalt spielt unumstritten eine wichtige Rolle im Zuge der Gesamtzufriedenheit von Arbeitnehmern mit ihrem Unternehmen.
Gerade im Wettbewerb um Top Führungs- und Fachkräfte können hier Feinheiten in der Gehaltsgestaltung den großen Unterschied machen.
Je ausgeklügelter und arbeitfreundlicher die Gestaltungsmöglichkeiten von Gehältern genutzt wird, umso mehr hebt man sich im Wettbewerb hervor.

Unser Lohnmanagement bietet Ihnen:

  • Analyse der Gehaltsstrukturen
  • Erhöhung des gesetzlichen Arbeitslosen- und Krankentagegeldes
  • Einrichtung eines betrieblichen Versorgungswerkes
  • Einrichtung einer BU Rente ohne Gesundheitsprüfung
  • Steigerung der Nettokaufkraft
Jeder Betrieb erfüllt andere Aufgaben und birgt spezielle Risiken. Das gilt für das produzierende und verarbeitende Gewerbe wie auch für Handelsbetriebe und den Dienstleistungsbereich.
Unter dem Begriff Kompositversicherung werden alle Versicherungsarten der Schaden-und Unfallversicherung zusammengefasst.
Schadenversicherungen dienen dem Versicherungsschutz von Sachwerten (Sachversicherung) sowie der Gefahrenabwehr von Haftungsrisiken.

Hier sind Einsparmöglichkeiten von bis zu 50% für Sie und Ihre Kunden möglich:

  • Analyse aller Kompositverträge
  • Vergleich aller Preis- Leistungsverhältnisse
  • Erstellung neuer Top-Angebote
  • Einholung aller erforderlichen Dokumente / Informationen
  • Übertragung auf neuen Vertragspartner
Die PKV erhöhen jedes Jahr Ihre Beiträge um 4-6%, die meisten zahlen zu viel für ihre private Krankenversicherung.
Viele Kunden wissen nicht, dass sie ein Recht auf Optimierung haben und das bei Erhaltung aller Altersrückstellungen. Sie können die Beiträge bei vergleichbaren Leistungen senken.Experten schätzen, dass sich die Beiträge für Privatversicherte seit 2000 um 87 Prozent erhöht haben. Häufig sind steigende Kosten im Gesundheitssystem der Grund für die Preiserhöhungen.

Innerhalb des BLO PKV-Managements analysieren Wir den bisherigen Leistungsumfang Ihrer privaten Krankenversicherung:

  • Recherche der bestehenden privaten Krankenversicherung
  • Prüfung der neuen Tarifgenerationen
  • Berechnung der Einsparmöglichkeiten mit Tarifoptimierung
  • Erstellung eines unverbindlichen Angebotes
  • Übernahme sämtlicher Korrespondenz
Sparen Sie Zeit, Geld und Nerven, lösen Sie sich von Routine und Konzentrieren Sie sich auf Ihr Business. Mit der Verwaltung der SoftVer GmbH entlasten Sie sich und Ihre Kunden mit Personaladministrationen spürbar.
Mit unserem Verwaltungsmanagement bieten wir Ihnen:

  • Digitale Archivierung von Dokumenten
  • Datenaustausch
  • Verwaltung der Beitragserhöhungen und Absenkungen
  • Einkauf und Versand der Restaurantschecks
  • Einholung der jährlichen Bestäigungen